Del Professore

Leonardo Leuci, Schöpfer des Vermouth del Professore, ist ein leidenschaftlicher Mann mit großer Expertise. Wenn sich der passionierte Globetrotter nicht mit Cocktails beschäftigt, reist er durch die Welt, um nach der perfekten Spirituose zu -suchen: Kuba, Griechenland, Türkei, Spanien, Venezuela, Mexiko und St. Lucia sind nur -einige Orte, an denen er als Barkeeper gearbeitet hat.

Leonardo, der außerdem ein professionell ausgebildeter Sommelier ist, hat seine Wein- und Spirituosenkenntnisse kombiniert, um diesen handwerklich hergestellten -Wermut zusammen mit der 1890 gegründeten Brennerei Quaglia in Piemont zu kreieren.

Der aus einer Mischung von Gewürzen, Zucker und Wein der Appellation Moscato delle Langhe hergestellte Vermouth del Professore Bianco ist ein wahres Juwel. Schon das Etikett, auf dem stolz mehrere Goldmedaillen prangen, kommt einem Kunstwerk gleich. Der Tropfen selbst ist leicht, delikat, elegant und überraschend süffig: Dieser reinrassige Wermut kommt ohne Gin, Bitterstoffe oder andere Zutaten aus und beeindruckt durch seine Ausgewogenheit und Raffinesse. Seinen vollen Geschmack entfaltet er schon nach ein bis zwei Stunden Kühlung.

Er schmeckt vollmundig, trotz seiner Bitterkeit. Letztere bildet das Rückgrat, wächst am Gaumen und offenbart dann die beeindruckende Reife. Langer und intensiver Abgang mit anhaltenden Fruchtnoten von exquisiter Qualität. Hier treffen Brillanz, Ausdrucksstärke und höchste Perfektion aufeinander.